Bewegung

Power Loft

Ziel des Projekts: Ganzheitliches Kursangebot; funktionelle Bewegungsanalyse (FMS) zur Einordnung der Mitarbeiter in bestimmte Angebote

Vorgehen:

Body Check (funktionelle Bewegungsanalyse),

Übungsauswahl auf Grundlage der Ergebnisse,

Weiterleitung zu PT oder selbstständiges Training; verschiedene Übungen für alle Zielgruppen

Zeitraum: 2013-dato; wöchentlicher Body Check, Good Morning-/Mittagsworkout, Bootcamp, Zumba

Zielgruppe: alle Mitarbeiter, beim Body Check v.a. auch Red Flags und Mitarbeiter mit Führungsverantwortung

Analysen: fortlaufende Prozessevaluation

Besondere Merkmale: gleichbleibend hohe Weiterempfehlungsrate, erfolgreiches Dauerangebot

Kampagne Bewegter Rücken

Ziel des Projekts: Rückenbeschwerden verringern; Anleitung zu selbstständigem Training geben (ortsunabhängig) – Active Workplace und Home Training; Online Tool als begleitende Maßnahme

Vorgehen:

Check des Rückenstatus mit einer Auswahl von FMS-Übungen

Trainingskarten mit ausgewählten Übungen

FitBox als Lösung vor Ort (standortabhängig)

Umfang:

  1. Runde 2015: 4 Beratungstage (München, Schweinfurt, Leipzig)
  2. Runde 2016: 9 Beratungstage (Nürnberg, Leipzig, Augsburg, München, Hamburg) + 2 Re-Check-Tage in Hamburg

Zielgruppe: alle Mitarbeiter

Analysen: Bedarfsanalyse Rücken/Beschwerden vorab, Evaluation der Maßnahme, Google Analytics für Nutzungszahlen des Online Special

Besondere Merkmale: FitBox und Trainingskarten zum Verbleib; Online Special über Aktionszeitraum hinaus verfügbar (6 Wochen)