AWO Gesund in den Startlöchern: BGM bei der AWO München-Stadt

AWO Gesund in den Startlöchern: BGM bei der AWO München-Stadt

Vor mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der AWO München-Stadt wurde im Rahmen einer Veranstaltung für Führungskräfte das Konzept für AWO Gesund vorgestellt. AWO Gesund ist das Angebot im Betrieblichen Gesundheitsmanagement der AWO München-Stadt.

So nutzte auch Christoph von Oldershausen, Geschäftsführer von movement24, die Gelegenheit den interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern das gemeinsame Konzept vorzustellen. „Wir freuen uns sehr, die AWO München-Stadt in Zukunft im Betrieblichen Gesundheitsmanagement zu begleiten. Mit unseren Ideen und Angeboten möchten wir unseren Teil dazu beitragen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Aufbau und Erhalt einer gesunden Arbeitsumgebung zu unterstützen“, so von Oldershausen.

Nach Abschluss interner Beratungsformalien erwartet die Mitarbeiter verschiedene Angebote wie zum Beispiel die Kampagne Bewegter Rücken. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Herausforderung, die Angebote auch den Mitarbeitern kleinerer Standorte zugänglich zu machen. Hinzu kommt neben einem regelmäßigen Gesundheitsnewsletter auch eine eigene Homepage.

Von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde das Konzept sehr positiv aufgenommen. „Ich bin vor allem gespannt auf die verschiedenen Angebote der Gesundheitspartner“, blickte eine der Mitarbeiterinnen voraus. Ebenfalls ein Highlight waren die im neuen Design der AWO Gesund gestalteten Starter Sets. Gefüllt mit einem Massageball sowie einer Anleitung dazu passender Übungen bieten sie bereits jetzt die Möglichkeit der Gesundheit am Arbeitsplatz und Zuhause etwas Gutes zu tun.